Ist CBD in Deutschland legal?

Cannabidiol (CBD) fällt im Gegensatz zu THC nicht unter das Betäubungsmittelgesetz (BtMG). Aus diesem Grund ist es möglich CBD legal in Deutschland zu erwerben.

CBD Öl kaufen - CBD Öl Ratgeber - Ist CBD in Deutschland legal?

Beste CBD Produkte 2021 im Vergleich

Warum ist CBD legal?

Sie handeln absolut legal und machen sich nicht strafbar, wenn Sie die Produkte bei einem namhaften Hersteller kaufen, die sich an die Vorgaben Deutschlands und der EU halten. Selbst der Verbraucherschutz warnt vor unbekannten, billigen Herstellern und veröffentlicht einen Artikel zu CBD, denn der THC Gehalt ist oft höher, als erwartet.

CBD Produkte werden in Deutschland als legal eingestuft, weil sie nicht psychoaktiv wirken. Das bedeutet, dass kein Rausch auftritt bzw. es keine Rauschwirkung gibt, wie man sie zum Beispiel von dem Cannabinoid Tetrahydrocannabinol (THC) kennt. Sie müssen also nicht befürchten, „High“ zu werden. Aktuell befindet sich sogar ein Medikament auf CBD Basis gegen Epilepsie in der Zulassungsphase.

Ernährungsfördernde Pflanzen-Rohstoffe, wie zum Beispiel CBD, die in Form einer Nahrungsergänzung verwendet werden, sind in der EU-Nahrungsergänzungsmittel-Richtlinie 2002/46/EG klar dargestellt. Und auch das deutsche Arzneimittelgesetz (§2(3)) bestätigt, dass CBD nicht zu den Arzneimitteln zählt. 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bescheinigt sogar eine sehr gute Verträglichkeit von CBD

CBD ist allerdings nur legal erhältlich, wenn bestimmte betäubungsmittelrechtliche Regelungen eingehalten werden.

Es ist vorgeschrieben, dass das fertige Produkt

  • aus einer Hanfpflanze (Nutzhanf / Cannabis Sativa) aus dem EU-Sortenkatalog stammt (EU-zertifziert)
  • einen THC Wert von weniger als 0,2 % (0,2 THC) aufweist

Die aktuelle Rechtslage zu Produkten, wie CBD Öle, Kapseln & Co. kann sich jederzeit ändern. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Seit wann ist CBD legal?

THC arme Cannabissorten und CBD können seit 1997 unter strenger Überwachung der Aufsichtsbehörden legal in Deutschland angebaut und für industrielle Zwecke weiterverarbeitet werden. Davor war Cannabis in Deutschland seit 1929 komplett verboten.

Vor 1997 war CBD außerdem nicht in einem nennenswerten Umfang auf dem europäischen Lebensmittelmarkt vertrieben. Deutsche Behörden wollten CBD aktuell pauschal in die Novel Food Verordnung eintragen lassen, allerdings hat die European Industrial Hemp Association (EIHA) dafür eingesetzt, dass das nicht gelingt – mit Erfolg. Im Novel Food Katalog der Europäischen Union werden alle neuen bzw. neuartigen Lebensmittel (vor 1997 kaum Umfang auf dem Markt) gelistet. 

In welchen Ländern der EU ist CBD legal?

CBD ist in diesen EU Ländern legal:

  • Deutschland
  • Frankreich
  • Niederlande/Amsterdam (sogar bis zu 5 Gramm Cannabis)
  • Großbritannien
  • Spanien
  • Italien (THC Gehalt unter 0,6 %)
  • Schweiz
  • Österreich
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Zypern
  • Tschechische Republik (THC Anteil unter 0,3 %)
  • Dänemark (nur mit ärztlicher Genehmigung)
  • Estland
  • Finnland
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Irland
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg (THC Gehalt unter 0,3 %)
  • Malta (auf Rezept)
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Slowenien
  • Schweden

Warum wird CBD in manchen EU-Ländern verboten?

In einigen EU Ländern, wie zum Beispiel der Slowakei, wird CBD in diverse Suchtstoffgruppen eingeteilt. Ist die Gruppe zu hoch, wird die Substanz verboten. Nach slowakischem Recht ist das Handeln mit oder Herstellen von CBD /Hanf in jeglicher Form illegal.

Es ist aber auch möglich, dass der Konsum von CBD nur auf wissenschaftliche und medizinische Zwecke begrenzt ist. Als Beispiel sei hier Dänemark genannt. Dort dürfen solche Produkte nur mit ärztlicher Bescheinigung erworben werden.

Ist CBD in Deutschland legal (1)

Sind CBD Blüten in Deutschland legal?

Grundsätzlich sind CBD Blüten legal zu erwerben. Allerdings ist der rechtliche Status nicht in allen Bundesländern einheitlich. Während in Berlin der Verkauf von CBD Blüten untersagt ist, können sie andernorts legal erworben werden. Wirkliche Klarheit oder Einigkeit bei der Regelung zur Legalität von CBD herrscht nicht, sodass die Frage ob CBD Blüten legal erhältlich sind nicht einheitlich beantwortet werden kann.

Im Mai 2020 wurde der Besitzer mehrerer Geschäfte, die Hand vertreiben in Südbaden verurteilt: Er handelte mit CBD Blüten. Trotz Aussage eines neutralen Sachverständigen der Uniklinik Freiburg (Forensische Toxikologie), der bestätigte, dass die vom Händler verkauften Blüten für eine berauschende Wirkung ungeeignet seien, sie nur einen therapeutischen Nutzen haben und kein Missbrauch zu erwarten sei, wurde CBD Blüten Verkäufer Tobias Pietsch zu 50 Tagessätzen à 40 Euro auf Bewährung verurteilt. Insgesamt musste er – trotz nicht berauschender Blüten – also 2000 Euro berappeln. Thomas Pietsch will allerdings in Berufung gehen.

Die Rechtslage zum legalen Verkauf von CBD Blüten ist in Deutschland also lückenhaft, obwohl davon gesprochen wird, dass der Verkauf zu gewerblichen oder wissenschaftlichen Zwecken in Ordnung ist. Wer auf Nummer sicher gehen will, kauft keine Blüten ein.

Gehe ich als Käufer ein Risiko ein?

Auch wenn die Prozesse selbst in der Regel von den Händlern geführt werden, gehen Sie als Konsument von Blüten ein Risiko ein. Auf den ersten Blick lassen sich die Blüten nämlich nicht von denen unterscheiden, die deutlich mehr als 0,2 THC enthalten. Werden Sie zum Beispiel von der Polizei angehalten und führen Blüten mit sich, müssen Sie sich zunächst auf einen Besuch auf dem Revier gefasst machen.

Bis die Rechtslage zum Verkauf der CBD Blüten vollständig geklärt ist, sollten Sie besser auf andere CBD Produkte zurückgreifen. 

Vorsicht gilt auch bei CBD-Tee bzw. Hanf-Tee. Dadurch, dass oft größere Bruchteile einer Hanfblüte enthalten sind, können Sie ebenfalls in eine brenzliche Lage gebracht werden. Mehr Informationen über die CBD Produkte finden Sie hier.

Welche CBD Produkte sind in Deutschland legal?

Zu den legal erwerblichen Produkten in Deutschland gehören:

  • CBD Öle
  • CBD Tropfen
  • CBD Kapseln
  • CBD Liquid
  • CBD Creme / CBD Salbe
  • CBD Kristalle
  • ggf. CBD Tee

FAQ zum Thema "Ist CBD legal?"

Sind CBD Zigaretten in Deutschland legal?

In Deutschland darf die CBD Zigarette noch nicht legal verkauft werden. In der Schweiz sieht das allerdings anders aus. Dort darf die CBD Zigarette überall dort geraucht werden, wo es sonst auch erlaubt ist. Auch bei CBD Zigaretten gilt: Die Wirkung ist nicht berauschend, dafür aber entspannend.

In einen Großteil der Länder innerhalb der EU dürfen Sie mit CBD Produkten verreisen. Ausnahmen bilden:

  • Dänemark (nur mit mitgeführter ärztlicher Erlaubnis)
  • Slowakei
  • Malta (nur mit mitgeführter ärztlicher Erlaubnis)

Diese Website nutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern.

Akzeptieren Datenschutzrichtlinie lesen