CBD Liquid für e-Zigaretten

Die beste Alternative zu herkömmlichen Tabakprodukten. Es enthält kein Nikotin und es macht nicht high.

CBD Öl kaufen / CBD Produkte / CBD Liquid für e-Zigaretten

Beste CBD Liquids für e-Zigaretten 2021 im Vergleich

Was ist CBD Liquid?

CBD (Cannabidol) Liquid ist eine Alternative zu klassischen Tabakprodukten, die weder Sucht noch Abhängigkeit hervorruft, da in ihr kein Nikotin enthalten ist. In CBD Liquids ist pures CBD Isolat enthalten. Bedeutet: Sie werden vom Konsum des Liquids weder high noch können etwaige Drogentests falsch interpretiert werden. Die Nachfrage nach CBD Liquids ist riesig, denn der gute Geschmack und vor allem die positive Wirkung des Cannabidiols überzeugen.

In der Regel werden die Liquids auf Cannabidol Basis zusammen mit lebensmitteltauglichen Flüssigkeiten, wie Glycerin und Propylenglykol hergestellt. Glycerin ist zum Beispiel in Kaugummis, diversen Kuchen oder Schokoladenerzeugnissen enthalten. Propylenglykol findet sich beispielsweise in Emulgatoren oder Farbstoffen in Nahrungsmitteln, dient als Lösungsmittel aber auch in Hautcremes etc.

Cannabidiol Liquids dürfen ausschließlich über Vaping (Dampfen) konsumiert werden. Dafür wird das CBD Liquid in den Vaporizer (Verdampfer) von e-Zigaretten gefüllt und anschließend „gedampft“.

Welche Wirkung hat CBD Liquid?

CBD Liquids erzeugen die gleiche Wirkung, wie andere Cannabidol Produkte. Positive Effekte sind zum Beispiel die krampflösende Wirkung von CBD. Das gilt sowohl für leichte Menstruationsbeschwerden als auch für schwere Krankheiten wie MS (Muiltiple Sklerose) oder Epilepsie. Die positive Wirkung von CBD bei Epilepsie wird auch in Studien beschrieben. Zum Beispiel im klinischen Versuch „Cannabidiol in patients with treatment-resistant epilepsy: an open-label interventional trial“. Vorteilhaft ist, dass bei der Einnahme von Cannabis Liquids keine Rauschwirkung entsteht – ganz im Gegensatz zu THC Produkten. Außerdem wird Cannabidiolen eine schlaffördernde, entspannnende Wirkung zugeschrieben.

CBD hilft bei vielen psychischen und physischen Krankheiten. Eine detaillierte Auflistung finden Sie in unserem Ratgeber.

Die Vorteile von CBD Liquid für E-Zigaretten Vorteile

Die Vorteile von CBD Liquid

1. Der Konsum von CBD e Liquid erfolgt nicht nur bequem sondern auch diskret. Vaporizer sind oft auch da erlaubt, wo Rauchen für gewöhnlich untersagt ist.

2. Der Geruch des Dampfes beim Vaping bleibt nicht an Textilien haften und verfliegt schnell.

3. Ihr Umfeld ist keinerlei negativen Nebeneffekten ausgesetzt.

4. Sie benötigen kein ärztliches Rezept, denn Cannabidol gehört nicht zu THC-Produkten und kann in Deutschland legal erworben werden.

5. Liquids auf CBD Basis sind konstant dosiert.

6. CBD Liquids besitzen einen angenehmen Geschmack bzw. ein angenehmes Aroma.

Was ist Vaping?

Viele Menschen, die mit dem Rauchen aufhören wollen, versuchen sich an verschiedenen Nikotinersätzen, Medikamenten oder sogar Therapien und Hypnosen. Die Erfolgsrate dieser Methoden fällt mal mehr und mal weniger gut aus. Seit 2013 lassen sich rauchfreie Vaporizer kaufen.

Ein Vaporizer ist ein Verdampfer (Dampfer), der mit Flüssigkeit (Liquids) gefüllt wird. Der im Liquid enthaltene Wirkstoff verdampft bei der Benutzung und wird schnell im Körper aufgenommen. Eine Verbrennung der Stoffe, wie es bei klassischen Zigaretten der Fall ist, findet nicht statt. Neben Liquids mit Nikotin, gibt es auch nikotinfreie Liquids in etlichen Geschmacksrichtungen und eben auch CBD Liquids für e-Zigaretten.

Ist Vaping gefährlich?

Vaping ist eine vergleichsweise junge Art CBD (Cannabidol) zu konsumieren. Inwieweit das dampfen von Liquids auf langfristige Sicht schädlich ist, wird noch immer untersucht. Jérémie Pourchez und Valérie Forest gehen in ihrer Studie „E-cigarettes: from nicotine to cannabinoids, the French situation“ darauf ein.

Sofern in den Liquids Nikotin enthalten ist, lauern natürlich ähnliche Gefahren wie beim Konsum der klassischen Zigarette. Außerdem sollten Sie beim Kauf von Cannabidol Liquids immer Wert auf eine hohe Qualität legen, damit beim verdampfen keine schädlichen Toxine entstehen.

Diese Faktoren zeichnen ein gutes CBD Liquid aus

Wenn es daran geht, Cannabidiol Liquid zu kaufen, gibt es, wie bei CBD Öl auch, ein paar Dinge zu beachten. Ein gutes Cannabidol Liquid erkennen Sie an diesen Faktoren:

1. Der Hanf (Cannabis Sativa) wird in Deutschland oder der EU angebaut

2. Die Terpene sorgen für ein angenehmes Hanfaroma

3. Es ist exakt angegeben, wie viel Cannabidiol im Liquid enthalten ist

4. Der THC Gehalt liegt, ebenso wie bei CBD Öl, unter 0,2%

5. Das CBD e Liquid ist nicht mit Nikotin angereichert

6. Das Liquid ist frei von tierischen Extrakten (vegan)

7. Im CBD E-Liquid sind weder Diacetyl noch Alkohol enthalten

Diacetyl ist eine chemische Verbindung, die einen intensiven Buttergeschmack erzeugt. Allerdings steht es in Verdacht, Lungenkrankheiten (die Bronciolitis Obliterans) zu verursachen, wenn es über einen längeren Zeitraum regelmäßig eingenommen wird. Bei dieser Erkrankung verengen sich die Atemwege und es entstehen dauerhafte (chronische) Atemprobleme.

Wie viel CBD im Liquid ist gut?

Für gewöhnlich werden CBD Liquids in Konzentrationen zwischen 30mg bis 100mg CBD pro 10ml Liquid Flasche angeboten. Diese Dosierung ist ideal für leichte bis mäßige Beschwerdebilder. Bei schweren Erkrankungen gibt es auch CBD e Liquid 1000mg – Einnahmen von über 100mg CBD pro Tag sollten aber mit einem Arzt besprochen werden.

Wie viel mg CBD für Sie ideal ist, können Sie in unserem CBD Kalkulator berechnen.

 

CBD Liquid FAQ

Ist CBD Liquid für E-Zigarette legal?

Ja, CBD e Liquid kann in Deutschland legal erworben werden, wenn der THC Anteil unter 0,2% liegt.

CBD e Liquid wird genauso wie ein normales Liquid gedampft. Es wird in den Tank des Verdampfers gefüllt und schon ist es bereit gedampft zu werden.

CBD Liquid lässt keinen Rausch (keine psychoaktive Wirkung) entstehen und besitzt einen THC Anteil von unter 0,2%. Es ist bei Drogentests nicht nachweisbar.

Je nach Vaporizer kann 1 ml des CBD E-Liquids in 50 bis 200 Puffs gedampft werden. Die genaue Anzahl der Züge bzw. die exakte CBD Dosierung hängt also vom benutzten Gerät und der Dosierung (CBD Gehalt) ab.

Einen CBD Kalkulator und detailliertere Informationen zur Dosierung von CBD e Liquid finden Sie auf unserer Website.

Diese Website nutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern.

Akzeptieren Datenschutzrichtlinie lesen